• 770 - 2020 | 1250 Jahre Schlierbach
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Die Jubiläumsschrift

Slider

Veranstaltungen

Slider

Historie

Slider

Aktuelle Bildergalerien

previous arrow
next arrow
Slider

Nachrichten

1250+1 Jahre Schlierbach - Ein Rückblick mit Dankbarkeit

Wie gerne hätten wir alle das große 1250-jährige Jubiläum unseres kleinsten Ortsteils Schlierbach im Jahr 2020 gefeiert. Doch dann kam ein Virus, der alles durcheinanderwirbelte.

Rückblick:
Die Vorbereitungen für das große Ortsjubiläum begannen schon im Herbst 2018 mit der Narzissenpflanz-Aktion an den Ortseingängen. Hier sollten im Jubiläumsjahr 2020 vielfältige Aktivitäten, die übers ganze Jahr 2020 gefeiert werden, folgen.

Mit einer Silvesterparty 2019/2020 stimmte sich die Ortsgemeinschaft mit Gästen am Schlierbacher Rathaus aufs große Jubiläumsjahr ein. Auch das Babbelfrühstück war im Sommer 2020 noch möglich. Da selbstverständlich die Gesundheit und die Sicherheit der Menschen an erster Stelle steht, beschlossen der Schlierbacher Jubiläumsausschuss und der Gemeindevorstand, alles auf 2021 zu schieben. So intensiv die Vorbereitungen auch waren – Feierlaune herrschte zu dieser Zeit nicht. Dennoch blieben die Schlierbacher zuversichtlich und so kreierte man kurzerhand den Slogan „1250 + 1 Jahre Schlierbach“. 2021, als meine Amtszeit begann, hoffte ich sehr, dass nun alles wieder möglich sein würde.

Aber auch hier musste das Jubiliäumsgremium wieder sehr flexibel reagieren, denn es kam anders als gewünscht. Nur einige Veranstaltungen von den vielen zahlreichen Projekten, die die Schlierbacher mit Hingabe in ihren einzelnen Orga-Gruppen ausgearbeitet hatten, konnten 2021 stattfinden. Doch immer waren sich die Verantwortlichen einig, möglich zu machen, was möglich war in Zeiten des Distanzhaltens. Das große Jubiläumsfest rund um das Schlierbacher Rathaus, bei dem das Wetter bestens mitspielte sowie der Gemarkungsrundgang, das Babbelfrühstück sowie der historische Ortsrundgang waren ein großer Erfolg. Klaus Reining, Karl-Heinz Sehnert und Otto Weber recherchierten sorgfältig und so entstand zum Ortsjubiläum ein interessantes Buch/Festschrift mit „Schlierbacher Geschichte und Geschichten“.

Ich danke allen Schlierbachern Bürgerinnen und Bürgern, die sich für IHR Schlierbach einsetzten und sich in den Orga-Teams einbrachten. Auch meiner Mitarbeiterin, Frau Heike Gehrig, gilt ein Dankeschön für die Koordination der Arbeiten zwischen Ortsgremium und Gemeindeverwaltung. Vergessen möchte ich natürlich auch nicht die Sponsoren, ohne deren Unterstützung solche Feierlichkeiten kaum noch möglich wären. Last but not least den gemeindlichen Gremien für die Bereitstellung der Mittel, damit u.a. das DGH Schlierbach sowie das Alte Rathaus schon im Jahr 2020 in Glanz erstrahlen konnten.

Ich wünsche allen Schlierbacher Bürgerinnen und Bürgern, dass Sie Ihre besonderen Jubiläumsjahre in guter Erinnerung behalten und nicht dem Nachtrauern was nicht ging. Sie alle haben das Beste daraus gemacht und Ihr Bestes gegeben.

Herzlichen Dank!

Ihr Bürgermeister
Daniel Rauschenberger

Absage des Schlierbacher Adventsmarkt

Der geplante "Schlierbacher Adventsmarkt" am Sonntag, 28.11.2021 wurde aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen abgesagt.

Der "Historische Ortsrundgang" zum Nachlesen

Den "Historischen Ortsrundgang" gibt es nun auch in digitaler Form. Wer diesen am 09.10. verpasst hat oder die historischen Informationen nochmals nachlesen möchte, hat auf folgenden Seiten die Möglichkeit.

>>> Manuskript Historischer Ortsrundgang

>>> Historische Ausstellung im DGH

Impressionen des "Historischen Ortsrundgangs"

In unserer Bildergalerie finden Sie jede Menge Bilder des "Historischen Ortsrundgangs", der am Samstag, 09.10.2021 bei strahlendem Sonnenschein stattfand.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.