• 770 - 2020 | 1250 Jahre Schlierbach
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Die Jubiläumsschrift

Slider

Veranstaltungen

Slider

Historie

Slider

Aktuelle Bildergalerien

previous arrow
next arrow
Slider

Nachrichten

Einladung zur Festveranstaltung 1250 Jahre Schlierbach plus 1

Schlierbach konnte im letzten Jahr auf seine 1250-jährige Geschichte zurückblicken! Das besondere Jubiläum sollte mit vielen Veranstaltungen über das ganze Jahr gefeiert werden. Doch dann kam Corona und fast alle Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Ein Teil der Veranstaltungen soll in diesem Jahr nachgeholt werden.

Am Samstag, 7. August 2021, Einlass ab 17:00 Uhr, Beginn 18:00 Uhr findet in der Ortsmitte am ehemaligen Rathaus in Schlierbach eine Festveranstaltung mit „offiziellem Teil“ statt. Landrat Klaus Peter Schellhaas, Bürgermeister Daniel Rauschenberger und Ortsvorsteher Reinhard Selzer werden in einer Gesprächsrunde das besondere Jubiläum würdigen und näher beleuchten. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Frank Ludwig Diehl. Zum Programm gehören auch kleine Schlierbacher Anekdoten aus vergangenen Zeiten und die Verlesung der Urkunde „Ersterwähnung von Schlierbach“ aus dem Lorscher Codex. Im Anschluss sind die Besucher zu einem gemütlichen Beisammensein hinter dem ehemaligen Rathaus von Schlierbach eingeladen. Der Abend wird von „Atze & Friends“ mit Unterhaltungsmusik umrahmt.

Am Sonntag, 8. August wird die Festveranstaltung ab 10:00 Uhr mit einem „Babbelfrühstück“ fortgesetzt. Hierbei ist „Selbstversorgung“ angesagt. Mitzubringen sind eine Tischdecke, Geschirr, Besteck und Gläser. Jeder bringt sein eigenes Essen mit. Vorhanden sind Tische und Bänke.

An beiden Tagen sind die geltenden Corona-Regeln zu beachten. Zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen werden die Kontaktdaten der Gäste erfasst, u.a. mit der Luca App. Detaillierte Informationen zum Corona-Hygienekonzept können hier eingesehen werden.

Flyer: Jubiläumsfest rund um das Rathaus

1250 Jahre Schlierbach – Absage Marsch der Leibeigenen

Anfang März hatte das Organisationteam einen neuen Versuch unternommen um den „Marsch der Leibeigenen“, der im Rahmen der Aktivitäten rund um das Schlierbacher Ortsjubiläum geplant war, doch noch durchzuführen. Geplant war die Wanderung, mit insgesamt drei Etappen über insgesamt 60 Kilometer vom Kloster Lorsch nach Schlierbach, am 29./ 30 Mai 2021. Aber es soll nicht sein. Corona macht erneut einen Strich durch die Rechnung. Die Wanderung und auch die erforderliche Busfahrt zu den Start- und Endpunkten für die einzelnen Etappen, ist unter Beachtung der Corona-Regeln derzeit und auch absehbar nicht möglich.

Wir bedanken uns bei allen, die wieder ihre Zusage zum „Marsch der Leibeigenen“ gegeben hatten. Derzeit ist wegen Corona auch kein neuer Termin für diese Veranstaltung geplant. Soweit sich im Herbst noch eine Möglichkeit zur Durchführung ergeben sollte, erfolgt kurzfristig eine Ausschreibung.

Die Narzissen blühen an den Ortseingängen

Am 31. Mai 770 wurde Schlierbach im Lorscher Codex erstmals urkundlich erwähnt – es ist der Geburtstag von Schlierbach. Die vielfältig geplanten Aktivitäten für dieses Jubiläumsjahr 2020 mussten wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt werden.

Die erste große Aktion zur Verschönerung des Ortsbildes für das große Ortsjubiläum 1250 Jahre Schlierbach fand im Herbst 2018 statt. Da war Corona noch lange kein Thema. Über 60 Schlierbacherinnen und Schlierbacher beteiligten sich an einer Pflanzaktion, bei der 1250 Narzissen gepflanzt wurden. Durch die bereits frühlingshaften Temperaturen in den letzten Wochen erblühen die Narzissen rechtzeitig seit dem Osterfest. An den Ortseingängen, kommend von Kleestadt, Langstadt und Schaafheim, erfreut ein gelber Frühlingsgruß.

1250 Jahre Schlierbach – Neue Termine

Das besondere Jubiläum „1250 Jahre Schlierbach“ sollte im letzten Jahr mit vielen Veranstaltungen gefeiert werden. Doch dann hat die Corona Pandemie dafür gesorgt, dass fast alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten.

Das Organisationsteam hat daraufhin bereits im Herbst letzten Jahres Alternativen erarbeitet, um doch noch einige Veranstaltungen im Jahr 2021 durchzuführen. Im Veranstaltungskalender der Gemeinde Schaafheim für das Jahr 2021, der an alle Haushalte der Gemeinde Schaafheim verteilt wurde, sind diese neuen Termine veröffentlicht.

Jetzt ist absehbar, dass auch diese Planungen wegen Corona so nicht umgesetzt werden können. Davon ausgehend hat das Organisationsteam gemeinsam mit der Gemeinde eine weitere Alternativplanung erarbeitet. Es ist der letzte Versuch, doch noch einige Jubiläumsveranstaltungen, wenn auch in abgewandelter Form, durchzuführen.

Die neue Planung sieht folgende Veranstaltungstermine vor:

  • „Marsch der Leibeigenen“ am 29./ 30. Mai 2021 mit einem Abschluss
    für die Wanderer am Sportlerheim Schlierbach. Alle die sich zur
    ursprünglichen Wanderung angemeldet hatten werden separat per
    Mail über den Ablauf informiert.

  • Jubiläumsfest am Schlierbacher Rathaus am Sonntag, 22. August 2021.
    Sollte die Schlierbacher Kerb nicht stattfinden, könnte die
    Festveranstaltung auch am 8. August 2021 durchgeführt werden.

  • Historischer Ortsrundgang am Samstag, 9. Oktober 2021 mit Abschluss
    am Dorfgemeinschaftshaus.

  • Adventssingen am 28. November 2021 rund um das Schlierbacher
    Rathaus


Alle Terminplanungen sind natürlich von der weiteren Entwicklung der Corona Pandemie abhängig. Eine endgültige Entscheidung ob die Planungen umgesetzt werden können wird Ende Mai/ Anfang Juni 2021 getroffen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.